Firma

Die Geschichte von Steelpro

Der Gründer Manager Jouko Rahikka setzte seine langjährige Karriere als Stahlhändler mit der Gründung von Oy Steelpro Ltd. in 1997 fort.

Eine große Veränderung erfolgte 2006 in diesem davor in der Stahlindustrie betriebenen Familienunternehmen, als Jouko eine neue Art von Glasgeländer-Systemen zusammen mit unserem Designer entwickelte, die mit Aluminium-Extrusion hergestellt werden.

Ein damals als LK65 Glasgeländersystem bekanntes Systemwurde von den Architekten sehr begrüßt.Uns ist schnell aufgefallen, dass es nicht nur ein kleiner Schritt war, vielmehr ein vollständig neuer Weg zur Herstellung von Glasgeländern ohne Pfosten.

Während des ersten Jahres wurde das Produkt weiterentwickelt, und so wurde LK60 geboren, bei dem viele Schwächen, die beim Originalsystem beobachtet wurden, behoben wurden.

2009 entwickelten wir ein ergänzendes Produkt zuLK60, das SP200-Treppensystem. So wie LK60 ist auch SP200 ein System aus Aluminium das mit der Extrusionsmethode hergestellt wird, wo sowohl die Produktion als auch die Installation so einfach wie nur möglich gemacht wurden.

Nun hat das Unternehmen zwei erstklassige Produkte in seinen Händen. Da die Geländer- und Treppensysteme immer mehr ins Zentrum gerückt sind, wurde 2010 die Stahlvertragsarbeit komplett aufgegeben, und man konzentrierte sich komplett auf die Entwicklung der aktuellen und neuen Produkte. Um diese Produkte zu ergänzen, haben wir unter Anderem Befestigungssysteme und Handläufe entwickelt.

Der Import von Produkten begann 2010, was zum Teil dazu führte, dass wir unsere eigenen Produkte selbst entwickeln und herstellen.

Im Laufe des Jahres2014 haben wir ein LED-beleuchtetes Handlaufsystem entwickelt, das zum ersten Mal auf der Ausstellung Habitare 2014 vorgestellt wurde.